Neu: Opticron MMS 160 Spektiv mit Bildstabilisator

MMS 160 Spektiv
MMS 160 Spektiv
Das kompakte Spektiv mit Bildstabilisator im Taschenformat!

Das MMS 160 ist ein kompaktes Reise-Spektiv mit eingebautem Bildstabilisator. Es bietet Nutzern die einmalige Möglichkeit Naturbeobachtungen aus der Entfernung bei hoher Vergrößerung nur mit einem Handgerät durchzuführen.
Der Bildstabilisator gleicht bei Vergrößerung größer als 10 das Bildwackeln und Händezittern aus. Das Ergebnis ist ein stabiles klares Bild.
Der Vorteil liegt in der Flexibilität der Nutzung. Ideal für unterwegs wenn kein Stativ mitgenommen werden kann oder es schnell gehen soll und es zu lange dauert Stativ und Spektiv aufzubauen. Ein flexibler Handriemen erleichtert die Handhabung.
Der Bildstabilisator lässt sich einfach ein- und ausschalten. Eine grüne Lampe zeigt an, wenn er aktiv ist. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt, so dass einer Nutzung auch bei Regenwetter nichts im Wege steht.
Das MMS 160 wird als Gehäuse geliefert und ist mit einer Vielzahl der Opticron Okulare kompatibel, unter anderem mit dem SDL v2 7-21x, HDF T 7-21x und HR3 8-24x.
Das kleine Bildwunder misst 120x70x45 mm und wiegt dabei 280g ohne Okular. So passt es prima in eine Jacken- oder Handtasche oder einen Rucksack.

Produkteigenschaften:

 ...160mm Brennweite
 ...Patentierte Bildstabilisator Technologie
 ...Vollständig Mehrschichten vergütetes optisches System
 ...Vollständig geschützt durch texturierte Gummiarmierung
 ...IPX5 wasserdicht
 ...2 Jahre Garantie

Benötigt: 2x CR2 3V Lithium für bis zu 30 Stunden Betrieb MMS Reise-Spektive werden geliefert als Gehäuse mit integrierter Objektivschutzkappe und verstellbarem Handriemen.

Passendes Okular - siehe Zubehör!

Technische Daten:

...Objektivdurchmesser: 26mm
...Nahbereich: 3m
...Abmessungen: L=120mm
...Gewicht: 280g
...Brennweite: 160mm

Lieferumfang:
  • Spektiv mit 26mm Objektiv