Neu: APM 2″ Herschelkeil mit Keramik Lichtfalle und 2″ Fast-Lock Okularklemme

APM Herschel Prisma

Herschelkeil mit Keramik und 2″ Fast-Lock Okularklemme Es gibt keine bessere und auch sichere Methode für Integrallicht-Sonnenbeobachtung und Fotografie Die Funktionsweise des Herschelkeils (auch Herschelprima genannt) beruht auf dem Prinzip, dass nur ein kleiner Teil (ca. 5%) des einfallenden Lichtes für die eigentliche Beobachtung genutzt wird. Der, mit 95% ungleich größere und auch energiereiche Teil, wird durch das Gehäuse geleitet […]

Weiterlesen »

Neue Skywatcher EQ6-R in Kürze lieferbar!

Skwatcher EQ6-R Montierung

Skywatcher EQ6-R PRO SynScan™ Teleskop Montierung Die neue, schwere, äquatoriale Skywatcher EQ6-R PRO SynScan GoTo Montierung Die Montierung: Die neue, computergesteuerte EQ6-R PRO Synscan™ Teleskop Montierung ist die beeindruckende, evolutionäre Weiterentwicklung einer Legende, die die EQ6 PRO darstellt. Das moderne, optimierte Design der EQ6-R PRO beinhaltetet neue Ausstattungsdetails, die erfahrene Astrofotografen sofort überzeugen werden: Erhöhte Zuladung von 20 kg für […]

Weiterlesen »

Vixen SSW 83° Weitwinkelokulare

Vixen SSW Okular Serie

Ultra Weitwinkel 83° Ultra Weitwinkel mit 7 Linsen Elementen. Diese Okulare bieten ein enorm großes Gesichtsfeld an Ihrem Teleskop. Das Beispiel zeigt einen Bildausschnitt durch ein ED 81 SII mit 625mm Brennweite.   Man sieht hier den Unterschied zwischen einem 50° SLV und einem 83° SSW Okular. Komfort Die versenkbare Augenmuschel mit griffigem Gummi bietet Ihnen einen besonderen Bedienkomfort. Material […]

Weiterlesen »

Neu: Astronomik EOS-M Clip-Filter

EOS-M Clip-Filter

Die Filter lassen sich mit dem EF-M 18-55mm IS Standard Objektiv und mittels Adapter mit allen anderen Canon EF und EF-S Optiken verwenden. Eine Benutzung am Fernrohr ist selbstverständlich ebenfalls möglich. Kompatibilität: Die Clip-Filter für EOS M lassen sich an den Modellen M1 und M3 verwenden. (Ein Test an der neuen M5 steht noch aus.) Die Clip Filter lassen sich […]

Weiterlesen »