Neue Gabelmontierung von APM für große Ferngläser

Gabelmontierung von APM

APM Gabelmontierung für Großferngläser

Die APM Gabelmontierung ist das Resultat intensiver praktischer Anwendung. Die optimalen, weichen Nachführbewegungen bei gleichzeitiger Schwingungsarmut gepaart mit hoher Tragfähigkeit sind unübertroffen.

Daher ist die APM Gabelmontierung die erste Wahl für Ihr Großfernglas.

Anwendungsbereiche

  • solide azimutale Montierung für die Astronomie – passend z. B. für unser neues APM ED 100 mm und 120 mm Binokular
  • Naturbeobachtung

Ausstattungsmerkmale

  • azimutale Gabelmontierung
  • Gewicht 4,6 kg
  • Fotostativanschluss 3/8″ oder M10 Anschlussgewinde
  • Schwenkbereich 360° horizontal und freie Schwenkmöglichkeit vom Horizont zum Zenit
  • Befestigung des Fernglases über 3 Löcher mit Bolzen
  • einstellbare in Friktion in Azimut und Höhe
Gabelmontierung von APM
Gabelmontierung von APM
Gabelmontierung von APM in Zenitposition
Gabelmontierung von APM in Zenitposition

Freie Schwenkmöglichkeit bis in den Zenit
Durch die besondere Gabelform ermöglicht die APM Gabelmontierung freie Schwenks bis in den Zenit. Damit ist sie sowohl für die Astronomie als auch für die Naturbeobachtung perfekt geeignet.

Technische Details
Das Drehlager (Basis) ist als Trockenlager ausgeführt, so dass die Gabel kinderleicht heraus genommen werden kann. Sie wiegt ohne Drehlager nur 4,07 kg. Zudem lässt sich die Basis leicht auf einem Stativ montieren.
Der Abstand der Gabelarme beträgt innen 28 cm und außen ca. 36 cm. Diese Gabelmontierung ist für unsere Großferngläser mit 100 mm und 120 mm Linsendurchmesser und das 28 x 110-Glas geeignet.

 

Lieferumfang

  • Gabelmontierung
  • 3/8″ Befestigungsschraube