Interferenzmuster im Quark Filter beseitigen

zwoptical-asit2tilter

Nur so als TIP (von einem Sonnenbeobachter): Wer das Quark Filter benutzt, der sieht u.U. im Bild auch Interferenzmuster. Durch leichtes verkippen des Okulars kann man die Interferenzen fast vollständig beseitigen. Falls es hierzu Erfahrungswerte gibt, dann kann man das hier ja einmal posten.

Das Verkippen kann man z.B. mit dem ASI T2-Tilter – Neigeflansch zur Anpassung von Bildebene und Sensorlage bewerkstelligen Bild oben .